Anhang 2 - Begleitete Massnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes

Der Bundesrat hat vor einiger Zeit beschlossen, dass Mindestalter für gefährliche Arbeiten von 16 auf 15 Jahre zu senken. Die Verordnung sieht vor, dass zum Bildungsplan begleitende Massnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes definiert werden. Diese sind nun im Anhang 2 enthalten und können gerne unter folgenden Links heruntergeladen werden:

Anhang 2 Oberflächenbeschicher/in EFZ

Anhang 2 Oberflächenpraktiker/in EBA