Berufsbildner schlüpfen in die Rolle von Lernenden

An der Berufsbildnertagung der SSO von Ende Februar 2019 waren die Berufsbildner in einer Gruppenarbeit mit einer besonders kniffligen und in klar begrenzter Zeit schwerlich lösbaren Aufgabe konfrontiert: Es galt mit allen Hilfsmitteln und unter schriftlicher Anleitung eine LEGO Technic-Figur zusammenzustellen. Dabei lernten die weit über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf spielerische und nicht ganz so ernst zu nehmende Art und Weise, wie sich Lernende fühlen, wenn sie zum ersten Mal im Berufsleben mit einer ihnen völlig fremden Welt konfrontiert sind.

Neben diesem Zugang zur beruflichen Grundbildung, nahmen die Berufsbildner nach einem abwechslungsreichen Halbtag zahlreiche Hard-Facts mit nach Hause: Informationen über das Absenzenwesen der Allgemeinen Berufsschule Zürich ABZ, über die Berufsprüfung zum Oberflächenbeschichter mit eidg. Fachausweis 2021, über den Ablauf des QVs und sie wurden detailliert informiert, wie die Rekrutierung von Lernenden idealerweise ablaufen sollte. Abgeschlossen wurde die Info-Veranstaltung mit einem Apéro Riche im Hotel Geroldswil.